Home | Contact | Links       
Antonie Pannekoek Archives
 

Broschüren, Flugblätter und Rundschreiben, K.A.P.D. / A.A.U. / K.A.I. / K.A.U. / K.A.J., 1919-1933


Offizieller Stempel der k.a.p.d., 1920-1921


Übersicht


Broschüren K.A.P.D.


Programm der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands, 1920

 Programm der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands. – [Berlin] : [Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands], [Mai 1920]. – 14 S.

Quelle: a.a.a.p.; Tekst: “Left Wing” Communism – an infantile disorder? 


Wesen und Ziele der revolutionären Betriebs-Organisation / Karl Schröder und Friedrich Wendel, 1920

 Wesen und Ziele der revolutionären Betriebs-Organisation ; Geschrieben im Auftrage der 22er Kommission der Betriebsobleute der Revolutionären Betriebs-Organisation Gross-Berlin / Karl Schröder und Friedrich Wendel. – Neukölln : Druck und Verlag W. Vogel, Januar 1920. – 8 S.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam


Die Allgemeine Arbeiter-Union ; Die Revolutionäre Betriebsorganisation / [Karl Schröder und Friedrich Wendel]

 (1920)  (1921) Die Allgemeine Arbeiter-Union ; Die Revolutionäre Betriebsorganisation / [Karl Schröder und Friedrich Wendel]. – [Berlin] : Allgemeine Arbeiter-Union Deutschlands, 1920. – 48 S.

Quelle: a.a.a.p.


Das Exekutivkomitee der 3. Internationale und die Kommunistische Arbeiter-Partei Deutschlands, 1920

Das Exekutivkomitee der 3. Internationale und die Kommunistische Arbeiter-Partei Deutschlands. – Berlin : Verlag der k.a.p.d. (SW. 48, Wilhelmstrasse 28) [Druck: Kommissionsdruckerei der k.a.p.d.], 1920

  Reedition, Oslo, November 1987, containing:

  • Introduction  R.H., N.K., S. 2 [in English]
  • Bericht der nach Moskau entsandten Delegation [9. Juli 1920], S. 3
  • An Open Letter to the Members of the Communist Party of Germany [4th of April, 1920, from The Communist International], S. 11
  • An den zweiten Kongres der 3. Internationale, S. 18

Quelle: a.a.a.p.


Offener Brief an den Genossen Lenin / Herman Gorter, 1920

Offener Brief an den Genossen Lenin. Eine Antwort auf Lenins Brochüre „Der Radikalismus eine Kinderkrankheit des Kommunismus“ / Herman Gorter (Holland). – Berlin : Verlag der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands, [1920]. – 88 p.

Quelle: “Left Wing” Communism – an infantile disorder? 


Vom Werden der neuen Gesellschaft / Karl Schröder, 1920

 Vom Werden der neuen Gesellschaft (Alte und neue Organisationsformen) / Karl Schröder. – Berlin : Verlag der k.a.p.d., [Juli 1920]. – 16 S.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam; Tekst: “Left Wing” Communism – an infantile disorder? 


Nation und Internationale / Arthur Goldstein, 1920

Nation

 Nation und Internationale ; Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Hamburger Kommunismus / Arthur Goldstein (1). – 1.-20. Tausend. - [Berlin], [Verlag der k.a.p.d.], [Juli] 1920. – 21 S.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam ; Tekst: “Left Wing” Communism – an infantile disorder? 


Die Klassenkampforganisation des Proletariats / Herman Gorter, 1921

Die Klassenkampf-Organisation des Proletariats / Herman Gorter. – Berlin : Herausgegeben von der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands, Druck: Kommissionsdruckerei Der k.a.p.d., [1921]. – 32 p. – (Original Dutch title: De organisatie voor den klassenstrijd van het proletariaat)

  • I. Die Betriebs-Organisation. Die Allgemeine Arbeiter-Union
  • II. Die kommunistische politische Partei
  • III. Einheit von Allgemeiner Arbeiter-Union und kommunistischer Partei
    • Anmerkungen von Herman Gorter
    • Redaktionelle Anmerkung

Weltkrise und Klassenkampf, 1921

 Weltkrise und Klassenkampf. – [Berlin] : Verlag der k.a.p.d. [Verlag der k.a.p.d., Berlin NO, Landsbergerstraße 6; Druck: Richard Lantzsch, Berlin S 14], [1920]. – 16 S. – (Kleine Flugschriften der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands ; Nr. 4)

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam


Der Steuerabzug vom Lohn / Bernard Reichenbach, 1921

 Der Steuerabzug vom Lohn ; eine Provokation der hilflosen Staatsbürokratie / von Joh. Seemann [= Bernard Reichenbach]. – Berlin : Druck und Verlag der k.a.p.d., [1921]. – 8 S.

Quelle: Arbejdermuseet , København


Die Gewerkschaften der Rettungsanker des Kapitalismus, 1921

 Die Gewerkschaften der Rettungsanker des Kapitalismus. – [Berlin] : Verlag der k.a.p.d. [Verlag der k.a.p.d., Berlin NO, Landsbergerstraße 6; Druck: Richard Lantzsch, Berlin S 14; Zu beziehen für Berlin-Brandenburg durch den Verlag der k.a.p.d., für dat übrige Reich und Ausland durch Hans Utzelmaan, Berlin SO 36, Wiener Straße 20], [1920]. – 16 S. – (Kleine Flugschriften der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands ; Nr. 5)

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam


Die Moskauer Internationale, 1921

Die Moskauer Internationale, Berlin : k.a.p.d., 1921

Erstausgabe : Proletarier, Monatschrift für Kommunismus, Jahrgang 1, 1920-1921, Heft 7, Juli.


Der Weg des Dr. Levi ; Der Weg der V.K.P.D., 1921

Der Weg des Dr. Levi ; Der Weg der v.k.p.d. – Berlin : k.a.p.d. Verlag, 1921 – 32 S.

Umschlag

Quelle: a.a.a.p.

 (181Mb)  (6Mb) Der Weg des Dr. Levi ; Der Weg der v.k.p.d. – Berlin : k.a.p.d. Verlag, 1921 – 32 S.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam

  • 1. Kapitel. Offensiv- und Defensivtaktik, S. 3
  • 2. Kapitel. Der Putschismus de v.k.p.d., S. 10
  • 3. Kapitel. Welches sind die Voraussetzungen für eine Eroberung der Staatsgewalt durch das Proletariat? Und: Wie wird die Staatsgewalt erobert?, S. 13
  • 4. Kapitel. Was bedeutet für uns die Märzaktion?, S. 20
  • 5. Kapitel. Die Lehren des Kampfes, S. 24
  • 6. Nächste Aufgaben, S. 29

Die Sowjetregierung und die 3. Internationale im Schlepptau der internationalen Bourgeoisie! / Adolf Dethmann, 1921

 Die Sowjetregierung und die 3. Internationale im Schlepptau der internationalen Bourgeosie! / [Adolf Dethmann]. – [Berlin] : Verlag Kommunistischer Arbeiter-Partei Deutschlands, 1921. – 39 S.

Quelle: Cajo Brendel; “Left Wing” Communism – an infantile disorder? 

  • I. Die marxistischen Grundgesetze der geschichtliche Entwicklung, S. 3
  • II. Die Eigentums- und Klassenverhältnisse in Rußland vor der Revolution 1917, S. 5
  • III. Die Entwicklung des Klassenkampfes und der Klassengegensätze nach dem Februar 1917, S. 6
  • IV. Die Stellung der Sowjetregierung im inneren Klassenkampf Sowjetrußlands, S. 8
  • V. Die Anfange des Gegensatzes zwischen der Sowjetregierung und dem russischen Proletariat, S. 10
  • VI. Die Außenpolitik der Sowjetregierung. Die „Hilfaktion für Sowjetrußland“, S. 12
  • VII. Der Grundcharakter der russischen Revolution, S. 15
  • VIII. Die Unmöglichkeit des Überspringens der kapitalistische Epoche in Rußland, S. 17
  • IX. Die nächsten politischen Folgewirkungen der Politik der Sowjetregierung, S. 20
  • X. Die Notwendigkeit einer neuen Einstellung des revolutionären Weltproletariats gegenuber der Sowjetregierung, S. 25
  • XI. Die Sowjetregierung und die 3. Internationale nach dem 3. Weltkongreß, S. 28
  • XII. Die Hilfe des deutschen Proletariats für Sowjetrußland, S. 30
  • XIII. Der Bankerott der 3. Internationale und die Notwendigkeit der Schaffung einer revolutionären kommunistischen Arbeiter-Internationale, S. 32
  • XIV. Grundsätzliches zur kommunistischen Arbeiter-Internationale. Ihre historische Aufgabe und Entwicklung, ihre Taktik und Organisationsform, S. 34

Die Westeuropäische Politik der Dritten Internationale / [Anton Pannekoek], 1921

 Die Westeuropäische Politik der Dritten Internationale / [Anton Pannekoek]. – Berlin : [k.a.p.d.], [Juli 1921]. – 14 S. – (Kleine Flugschriften der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands ; 3)

Quelle: a.a.a.p.


Kampfgesang, 1921

 Kampfgesang ; Proletarische Freiheitslieder. – Dritte Auflage, 40. - 60. Tausend. –Berlin : Verlag der k.a.p.d., 1921. – 40 S.

Quelle: Friedrich Ebert Stiftung , Bonn


Die kommunistische Arbeiter-Internationale, 1922

Die kommunistische Arbeiter-Internationale ; Räte-Internationale oder Führer-Internationale. – Berlin (Landsberger Straße 6) : Verlag der kommunistische Arbeiter-Partei, 1922. – 22 S.

 S. 1-7  S. 8-15  S. 16-22

Quelle: Arbejdermuseet , København

 S. 1-22

Quelle: c.e.r.m.t.r.i. , Fonds Levy-Prudhommeau, Paris

  • Vorwort, S. 2
  • Unsere Stellung zur Internationale, S. 3
  • Die theoretische Grundlage der Dreieinhalb, S. 8
  • Die Organisationsform der Dreieinhalb, S. 12
  • Internationale Übersicht, S. 13
    • a) Deutschland, S. 13
    • b) Holland, S. 15
    • c) Bulgarien, S. 16
    • d) England, S. 17
    • e) Rußland, S. 17
    • f) Frankreich, S. 20
    • g) Deutschösterreich, S. 20
    • h) Ungarn, S. 20
    • i) Jugoslavien, S. 20
    • k) Tschechoslowakei, S. 20
    • l) Rumanien, S. 21
  • Die Frage der „Einigung“ der kapd, S. 21
  • Unsere Aufgaben, S. 22

Die Arbeiter-Opposition in Rußland / Aleksandra Kollontai, 1923

Die Arbeiter-Opposition in Rußland / A[leksandra]. Kollontai ; Mit kritischen Anmerkungen von R. Korpelanski, Mitglied der Revolutionären Arbeiter-Opposition (kap) Rußlands. – Übersetzung in deutscher Sprache von M.N. und Fr. R-t. – Berlin : Verlag der Kommunistischen Arbeiter-Internationale, [Juni 1923]. – 56 S.

 S. 1-20  S. 21-38  S. 39-56

Quelle: c.e.r.m.t.r.i. , Fonds Levy-Prudhommeau, Paris

  • Was bedeutet die „Arbeiter-Opposition“? / Aleksandra Kollontai, 1921
    • Grund der Meinungsverschiedenheiten
    • Die Parteikrise
    • Die Rolle und die Aufgaben der Gewerkschaften
    • Vom Bürokratismus und der Selbsttätigkeit der Massen
    • Die historische Notwendigkeit der Opposition
  • Anmerkungen
    • Anmerkungen des Verfassers (Aleksandra Kollontai)
    • Anmerkungen der Herausgeber (KAI)

Die Notwendigkeit der Wiedervereinigung der Kommunistischen Arbeiter-Parteien Deutschlands / Herman Gorter, 1923

Quelle: Proletarier, Zeitschrift für Kommunismus, [Jahrgang 2], [1923], [Heft 2]

  • I. Einleitung
  • II. Die Richtigkeit der Essener Richtung in der Frage des Mittuns in wirtschaftlichen Kämpfen
  • III. Die Kommunistische Arbeiter-Internationale
  • IV. Die Einigkeit der Essener und Berliner Richtung

Das Manifest der Arbeitergruppe der Russischen Kommunistischen Partei, 1923

 Das Manifest der Arbeitergruppe der Russischen Kommunistischen Partei (Wofür die Genossen Mjasnikow, Kusnezow und andere jetzt im Gefängnis und in sibirischen Verbanning schmachten). – [s.l.] : [k.a.p.d.], [1923]. – 28 p.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam


Programm der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands, 1924

Programm der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands. – Berlin : Kommunistische Arbeiter-Partei Deutschlands, Geschäftführender Hauptaussschuß, Januar 1924. – 47 S.

 S. 3-14  S. 15-31  S. 33-37  S. 41-47; der Umschlag und die unbedruckte Seiten 32, 38-40 fehlen

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich

    • Vorwort, S. 3
  • Programm der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands, S. 5
  • Erster Teil. Aufstieg und Niedergang der kapitalistischen Wirtschaft im Zeitalter des Imperialismus; die Folgen des Weltkrieges und der Friedesschlüsse für die bürgerliche Gesellschaft und das Proletariat, S. 5
    • I., S. 5
    • II., S. 8
    • III., S. 11
  • Zweiter Teil. Die Rolle und Bedeutung der Kommunistischen Arbeiter-Partei im Befreiungskampf der Arbeiterklasse, ihr Verhältnis zu den Gewerkschaften un parlamentarischen Parteien, sowie ihre Stellung zur Allgemeinen Arbeiter-Union, Jugendfrage und zur Kommunistischen Arbeiter-International. Richtlinien zur Agrarfrage, S. 15
    • I., S. 15
    • II., S. 17
    • III., S. 19
    • Leitsätze der Jugendorganisation, S. 22
    • Leitsätze zur Kommunistischen Arbeiter-Internationale, S. 23
    • Richtlinien zur Agrarfrage, S. 30
  • Dritter Teil. Die Aufgaben der Arbeiterklasse nach der Übernahme der politischen Macht, S. 33
    • I., S. 33
    • II., S. 35
  • Organisations-Statut, S. 41
  • Anhang. Leitsätze über den Charakter und die Aufgaben der revolutionären Aktionsausschüsse, S. 45
    • I., S. 45
    • II., S. 45
    • III., S. 46
    • IV., S. 46
    • V., S. 47

Nieder mit dem bürgerlichen Parlamentarismus, 1924

 Nieder mit dem bürgerlichen Parlamentarismus. – 2. vermehrte Auflage. – [Berlin] : [k.a.p.d.], [1924]. – 14 S.

Verantwortl[iche]. Red. u[nd]. Herausgeber: Curt Helbig, Düsseldorf. – Druck: Willy Iszdonat, Berlin SO. 17, Langestraße 79.

Quelle: АРХИВ ИМЗЛ (Archiv Institut Marx-Engels-Lenin, Moskau, 1931-1954, seit 1991 Институт теории и истории социализма (ИТИС, Institut für Theorie und Geschichte des Sozialismus); Bundesarchiv Berlin Lichterfelde , vorher Instituts für Marxismus-Leninismus beim zk der sed

  • Klassenkampf
  • Wirtschaftliche und politische Lage
  • Entweder Kommunismus oder Untergang in die Barbarei! Der Weltkrieg wurde zur Weltrevolution
  • Das Wesen des Parlamentarismus und seine Bedeutung
  • Parlament und Klassenkampf
  • Das Parlament als absolute Demokratie
  • Die Tribünen als Sprachrohr
  • Was sind die Räte?
  • Die Diktatur

Die K.P.D. im eigenen Spiegel, 1926

Umschlag

Quelle: a.a.a.p.

Die k.p.d. im eigenen Spiegel. – Berlin : Kommunistische Arbeiter-Partei, Wirtschaftsbezirk Berlin-Brandenburg (Herausgeber) ; Buchhandlung für Arbeiter-Literatur, Berlin, O 17, Emil Schubert (Verlag), 1926. – 170 p. + Personenverzeichnis

Quelle: a.a.a.p.

  •  Umschlag
  • Vorwort, S. iii
  • Vor zehn Jahren, S. 1
  •  Revolution – Räte, S. 6
  • Demokratie – Diktatur, S. 12
  • Der Kapp-Putsch, S. 16
    • “Loyale Opposition”
  •  März-Aktion, S. 28 (letzte 3 Seiten auf nächsten pdf)
  • Rathenau-Mord – Republik – k.p.d., S. 32
    • Schutzgesetz
  • Der Ruhrkrieg, S. 42
    • Der 4. August der k.p.d.
  •  Nation und Internationale, S. 59
    • Schlageterei
  •  Organisation, S. 80
  • Russische Staatspolitik, S. 85
    • Neppolitik
    • Militärbundnisse
  •  “Revolutionärer” Parlementarismus, S. 100
    • Koalitions- und Steuerpolitik
    • Sachverständigengutachten
  •  Arbeiterregierung, S. 116
    • Kontrolle der Produktion
    • Kontrollausschüsse
    • Hundertschaften
    • Entlassung der Sachwerte
  •   Gewerkschaftfrage, S. 136
    • Für die Zertrümmerung
    • Die Orgeschgewerkschaften
    • Hinein in die Gewerkschaften
  • Der “bolschewisierte” Ekkikurz, S. 150
    • Oktoberaufstand
    • Gewerkschaftspolitik
    • Parlementarische Tätigkeit
    • Parteidemokratie
    • Bolschewisierung
    • Agrarfrage
    • Fürstenenteignung
  • Wie es sein muß, S. 169
  • Personenverzeichnis, S. 171

Die Russische Tragödie, 1927

Die Russische Tragödie, 1927

Quelle: Unbekannt; Tekst: “Left Wing” Communism – an infantile disorder? 


Volksentscheid gegen Panzerkreuzer?, 1928

 Volksentscheid gegen Panzerkreuzer?. – [Berlin] : k.a.p.d. [Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: B. Schwemann, Berlin-Britz. Druckerei für Arbeiter-Literatur Willi Iszdonat, Berlin O 17, Langestraße 79], [1928]. – 32 S.

Quelle: c.e.r.m.t.r.i. , Fonds Levy-Prudhommeau, Paris


Rußland bewaffnet die Reichswehr, 1928

  Rußland bewaffnet die Reichswehr  Von der Revolution zur Konterrevolution. – Berlin : k.a.p.d. Verlag Buchhandlung für Arbeiter-Literatur [Berlin SO 36, Lausitzer Platz 16. Für den Inhalt verantwortlich K. Sula, Neukölln. Gedruckt in der Druckerei für Arbeiter-Literatur Berlin O 17], [1928]. – 33 S.

Quelle: c.e.r.m.t.r.i. , Fonds Levy-Prudhommeau, Paris

Siehe auch: Vor 85 Jahren: Sowjetgranaten für die deutsche Reichswehr, Barrikade, 5 Dezember 2011.


Wählen oder nicht Wählen?, 1929

 Wählen oder nicht Wählen? Nieder mit dem bürgerlichen Parlament! – [Berlin] : [k.a.p.d.. Verantwortlich für den Inhalt: W. Tietz, Berlin-Wittenau. Druck: Druckerei für Arbeiter-Literatur, W. Iszdonat, Berlin O 17, Langestraße 79], [1929]. – 16 S.

Quelle: c.e.r.m.t.r.i. , Fonds Levy-Prudhommeau, Paris


Kritik an den Waffen, 1931

 (106Mb)  (6 Mb) Kritik an den Waffen. Eine Betrachtung über wirtschaftliche und politische Arbeiterorganisationen, ihr Wesen, ihre Rolle im proletarischen Klassenkampf. – [s.l.] : Allgemeine Arbeiter-Union, Bezirk Mitteldeutschland, [1931]. – 40 S.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam

  • I. Die Krise
  • II. Die Arbeiterbewegung
  • III. Die Gegenwärtige Situation
  • IV. Die alte Form der Arbeiterbewegung
  • V. Voraussetzungen zur Entstehung und Entwicklung der iii. Internationale
  • VI. Der Weg der linkskommunistische Organisationen

Die Totentanz des Kapitalismus, 1932

 Der Totentanz des Kapitalismus ; Die „Demokratie“ ; Die Arbeiterklasse. – Berlin : k.a.p.d., 1932. – 12 S.

Quelle: Historische Kommission  zu Berlin e.V., E 373-6 / 599/71

  • Vierzehn Jahre „Demokratie“
  • Die „Wirtschaft“!
  • Warum ist die Krise ausweglos?
  • Die „Politik“
  • Die Parteien der Konterrevolution
  • Die Sozialdemokratie in der „Opposition“
  • Sozialismus, wohin wir blicken
  • Die Aufgabe des Proletariats
  • Die Taktik des revolutionären Proletariats

Broschüren A.A.U.D.


Revolutionäre Betriebsorganisation und Allgemeine Arbeiter-Union, 1920

 Revolutionäre Betriebsorganisation und Allgemeine Arbeiter-Union ; Leitsätze über Wesen und Aufgaben der revolutionären Betriebsorganisation und der Allgemeinen Arbeiter-Union. – Dresden-A[ltstadt, Seminarstraße 23]. : Herausgegeben von der Buchhandlung der K.A.P., [ca. 1920]. – 23. S.

Alle Zuschriften in Sachen der Allgem[eine]. Arbeiter-Union an Gen[osse]. Menzel, Dresden-A[ltstadt]. Residenzstraße 62. Druck von Emil Kunath, Mügeln [Nordsachsen].

Quelle: Friedrich Ebert Stiftung , Bonn


Massenaktion, 1933

Massenaktion. – Berlin : Neuer Arbeiter-Verlag [Kommunistische Arbeiter-Union], [Januar] 1933. – 24 S.

Auslieferung: Franz Rother, Berlin O 112, Grünbergerstr[aße] 4. Verantwortlich für den Inhalt: Richard Schnell, Berlin-Baumschulenweg. Druck: Druckerei für Arbeiter-Literatur, W. Iszdonat, Berlin O 17, Lange str[aße]. 79

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam

 S. 1-13  S. 14-24

  • Vorbemerkung, S. 3
  • Eine Welt im Zusammenbruch, S. 4
  • Krisenhölle Deutschland, S. 5
  • Die Diktatur des Monopolkapitals, S. 7
  • Die Rolle der Hitler-Bewegung, S. 9
  • Massenaktion ist notwendig, S. 9
  • Der Massenkampf in der Geschichte, S. 11
    • a) Die Stellung der Partei und Gewerkschaften, S. 11
    • b) Rosa Luxemburg und der Massenstreik, S. 12
  • Die Massenkampf in der Gegenwart, S. 14
  • Zur Arbeitslosenfrage, S. 16
  • Der Bankrott der alten Arbeiterbewegung, S. 17
  • kpd. und Reformismus, S. 19
  • Faschismus und Reformismus, S. 20
  • Die Aufgabe der neuen Arbeiterbewegung, S. 21
  • Klassenkampforganisation und Rätebewegung, S. 22
  • Selbsthandeln ist dat Gebot der Stunde!, S. 23
  • Inhaltsverzeichnis, S. 24

Broschüren A.A.U.-E.


Der Streik der Eisenbahner die Gewerkschaften und der Metalarbeiterkampf!, 1921

 Der Streik der Eisenbahner die Gewerkschaften und der Metalarbeiterkampf! – Wirtschaftsbezirk Rheinhessen : Allgemeine Arbeiter-Union (Einheitsorganisation), [1921]. – 8 S.

Quelle: Friedrich Ebert Stiftung , Bonn


Grundfragen der Organisation / Otto Rühle, 1921

 Grundfragen der Organisation / Otto Rühle. – Frankfurt a[m]. M[ain]. : Allgemeine Arb[eiter].-Union, [1921-. – 24 S.

Quelle: Friedrich Ebert Stiftung , Bonn


Los von Moskau! / Ketty Guttmann, A.A.U.-E., 1923

 Los von Moskau! / Ketty Guttmann. – Hamburg : Allgem[eine]. Arbeiter-Union (Einheits-Organisation), [1923]. – 26 S.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam


Offener Brief: An die Arbeitergenossen der marxistischen Parteien!, 1931

 Offener Brief: An die Arbeitergenossen der marxistischen Parteien! – Berlin : Verlag „Der Rätekommunist“ [Allgemeine Arbeiter-Union Einheitsorganisation. Verantwortlich für den Inhalt: Fr[iedrich]. Parlow, beide in Berlin SO 16. Gedruckt von J. Wartenberg, Frankfurt-Main, Schnurgasse 61], 1931. – 7 S.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam


Warum bleiben die Massen in der Partei? / Friedrich Parlow, 1931

Warum bleiben die Massen in der Partei? / [Friedrich Parlow]. – Berlin : Verlag „Der Rätekommunist“ [Verantwortlich: Friedr[ich]. Parlow, a.a.u.e.], [1931]. – 16 S.

Quelle: a.a.a.p.


Broschüren K.A.I.


Der Hitlerprozeß ; Der Prozeß der deutschen Republik / Otto Gallert [= Karl Schröder?], 1924

 Der Hitlerprozeß ; Der Prozeß der deutschen Republik / Otto Gallert [= Karl Schröder?]. – [Berlin] : [k.a.i.], [1925]. – [13] S.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam


Anklageakten gegen die Führer- und Funktionärschichten der Dritten Internationale, 1925

 Anklageakten gegen die Führer- und Funktionärschichten der Dritten Internationale (Weitere Repressalien gegen die „Arbeiterlinke“. – [Berlin] : [k.a.i.], [1925]. – 40 S.

Quelle: c.e.r.m.t.r.i. , Fonds Levy-Prudhommeau, Paris


Flugblätter und Rundschreiben


Quelle für andere Flugblätter: Deutsches Historisches Museum , Berlin


Grosse öffentliche Volksversammlung, K.A.P.D., 1920

 Grosse öffentliche Volksversammlung. – Berlin : k.a.p.d.,, 12. Mai 1920. – 1 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Aufruf an das Proletariat Deutschlands!, K.A.P.D., A.A.U., 1920

 Aufruf an das Proletariat Deutschlands!. – Berlin : k.a.p.d., a.a.u.,, 12. Juli 1920. – 1 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Rundschreiben, K.A.P.D., 1920

 Rundschreiben. – Berlin : k.a.p.d.,, Dezember 1920. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Arbeiter! Klassengenossen! Wir rufen euch in einer Stunde der Gefahr!, K.A.P.D., A.A.U., 1920

 Arbeiter! Klassengenossen! Wir rufen euch in einer Stunde der Gefahr!. – Berlin : k.a.p.d., a.a.u.,, Dezember 1920. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


An unsere Mitglieder!, K.A.P.D., 1920

 An unsere Mitglieder!. – Berlin : k.a.p.d.,, November 1920. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


An die Mitglieder der K.A.P.D., insbesondere an die Mitglieder im Wirtschaftsbezirk Ostsachsen, K.A.P.D., 1920

 An die Mitglieder der k.a.p.d., insbesondere an die Mitglieder im Wirtschaftsbezirk Ostsachsen. – Berlin : k.a.p.d.,, November 1920. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Aufruf des Gründungsparteitages der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands, 1920

Aufruf des Gründungsparteitages der Kommunistischen Arbeiter-Partei Deutschlands. – Berlin, 4. und 5. April 1920

Quelle: marxists.org, Jonas Holmgren, 15. Mai 2011, ursprünglich: kurasje.org.


Aufruf an das Proletariat Deutschlands!, 1920

Aufruf an das Proletariat Deutschlands!. – 4. August 1920

Quelle: marxists.org, Jonas Holmgren, 15 Mai 2011; ursprünglich:kurasje.org.


Arbeiter! Klassengenossen!, 1920

 Arbeiter! Klassengenossen!. – Berlin : Die politischen Räte der Arbeitslosen  Die kommunistische Arbeiter-Partei ; Allgemeine Arbeiter-Union [Kommissionsdruckerei der a.a.u.], [Ende 1920]. – 2 S.

Quelle: a.a.a.p.


An die Mitglieder der K.A.P.D., K.A.P.D., 1921

 An die Mitglieder der k.a.p.d.,. – Berlin : k.a.p.d.,, Anfang Januar 1921. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Die Einigung mit dem Verrätern bedeutet Niederlage!, K.A.P.D., A.A.U., 1921

 Die Einigung mit dem Verrätern bedeutet Niederlage! (K[arl]. Liebknecht). – Berlin : k.a.p.d., a.a.u.,, 1921. – 1 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


An die revolutionären Proletarier!, K.A.P.D., A.A.U., K.A.J., 1921

 An die revolutionären Proletarier!. – Berlin : k.a.p.d., a.a.u., k.a.j., Juni 1921. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Befreiung oder Untergang!, K.A.P.D., 1921

 Befreiung oder Untergang!. – Berlin : k.a.p.d.,, [Juli] 1921. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Heraus aus den Gewerkschaften!, K.A.P.D., A.A.U., K.A.J., 1921

 Heraus aus den Gewerkschaften!. – Mühlhausen : k.a.p.d., a.a.u., k.a.j., 24. 12. 1921. – 1 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Arbeiter! Genossen! [Gefangenen], K.A.P.D., A.A.U., 1921

 Arbeiter! Genossen! [Gefangenen]. – Berlin : k.a.p.d., a.a.u.,, 24. 12. 1921. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Arbeiter! Klassengenossen!, K.A.P.D., A.A.U., K.A.J., 1921

 Arbeiter! Klassengenossen!. – Berlin : k.a.p.d., a.a.u., k.a.j., 1922. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Proletarier! Klassengenossen! Zweimal habt Ihr demonstriert gegen die Reaktion und gegen den Hunger! Was ist dat Ergebnis Euer Demonstrationsparaden!, K.A.P.D., A.A.U., 1921

 Proletarier! Klassengenossen! Zweimal habt Ihr demonstriert gegen die Reaktion und gegen den Hunger! Was ist dat Ergebnis Euer Demonstrationsparaden!. – Berlin : k.a.p.d., a.a.u.,, 1922. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Es wird noch schlimmer, Proletarier! Wenn ihr weiter in Passivität verharrt, K.A.P.D., A.A.U., 1921

 Es wird noch schlimmer, Proletarier! Wenn ihr weiter in Passivität verharrt. – Berlin : k.a.p.d., a.a.u., k.a.j., Juli 1923. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Schaumparolen und Zwittergestalten, K.A.P.D., A.A.U., 1921

 Schaumparolen und Zwittergestalten. – Berlin : k.a.p.d., a.a.u.,, 1922. – 2 S.

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


In jeder Filiale der K.A.Z. verlange man die revolutionäre Schriften, 1921

 In jeder Filiale der k.a.z. verlange man die revolutionäre Schriften. – Hamburg : Verlagsbuchhandlung Carl Hoym [Hamburg 11, Admiralitätsstraße 19], [1921]. – 1 S.

Quelle: a.a.a.p.


Heraus zum Kampf auf der ganzen Front!, K.A.P.D., 1921

 Heraus zum Kampf auf der ganzen Front!. – Beilage der Kommunistische Arbeiter-Zeitung, Jg. 2 (1921), Nr. 181 (März)

Quelle: a.a.a.p.


Arbeitende und Arbeitslose!, K.A.P.D., A.A.U., K.A.J., 1921

 Arbeitende und Arbeitslose!. – [Berlin]  Kommunistische Arbeiter-Partei ; Kommunistische Arbeiter-Jugend ; Allgemeine Arbeiter-Union ; Aktions-Ausschuß der Erwerbslosen, November 1921. – 1 S.

Quelle: a.a.a.p.


Mitbürger, auf zur Wahl!, K.A.P.D., A.A.U., K.A.J., 1922

 Mitbürger, auf zur Wahl!. – [Berlin] : Kommun[istische]. Arbeiter-Partei, Allgem[eine]. Arbeiter-Union, Kommun[istische] Arbeiter-Jugend, [1922]. 1 S.

Quelle: a.a.a.p.


Proletarier man spielt Schindluder mit Euch!, K.A.P.D., A.A.U., K.A.J., 1923

 Lesen! Weitergeben! Proletarier man spielt Schindluder mit Euch!  Kommunistische Arbeiter-Partei. Allgemeine Arbeiter-Union. Kommunistische Arbeiter-Jugend. [Buch- und Kunstdruckerei Karl Bergmann, Berlin S. 42, Oranienstraße 160. – [Juli 1923]

Quelle: a.a.a.p.


Organisiert den Umsturz!, K.A.P.D., A.A.U., K.A.J., 1923

 Organisiert den Umsturz! / Allgemeine Arbeiter-Union. Kommun[istische]. Arbeiter-Partei. Kommunistische Arbeiter-Jugend. [Buch- und Kunstdruckerei Karl Bergmann, Berlin S. 42, Oranienstr[aße]. 160]. – September 1923

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Weiße oder Rote Diktatur!, K.A.P.D., A.A.U., 1923

 Weiße oder Rote Diktatur! / Kommunistische Arbeiter-Partei u[nd]. Allgemeine Arbeiter-Union Deutschlands, Bezirk Sachsen-Mitteldeutschland. – [15-20 Oktober 1923]

Quelle: Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich


Arbeiter! Klassengenossen!, K.A.P.D., A.A.U., K.A.J., 1925

 Arbeiter! Klassengenossen!. – [Berlin] : Kommunistische Arbeiter-Partei Deutschlands ; Allgemeine Arbeiter-Union Deutschlands ; Kommunistische Arbeiter-Jugend Deutschlands, [Winter 1922]. – 1 S.

Quelle: a.a.a.p.


An die Mitglieder der K.P.D.!, K.A.P.D., U.A.U., K.A.J., 1925

 An die Mitglieder der K.P.D.! Kommunistische Arbeiter-Partei ; Allgemeine Arbeiter-Union ; Kommunistische Arbeiter-Jugend. Verantwortlich: O. Schernell, Berlin. Druck: W. Iszdonat, Berlin O. 17, Langestraße 79. – [1925]

Quelle: Bundesarchiv Lichterfelde , Berlin und Schweizerisches Sozialarchiv , Zurich

  • An die Mitglieder der K.P.D.!
  • Proletarier! Klassengenossen!
  • Ihr seit nicht Herr euer Organisation
  • Politischen Korruption euer Führer
  • Bankrott euer Parteipolitik!
  • KPD-mitglieder! Dies sind die geschichtlichen Fehlerquellen euer Parteipolitik!
  • „NEP“ - Rußland ein Glied des Kapitalismus
  • Ihr müßt euch entscheiden
  • Heraus aus der K.P.D.! Heraus aus den Orgesch-Gewerkschafften! Hinein in die Kommunistische Arbeiter-Partei! Hinein in die Betriebsorganisationen der Allgemeinen Arbeiter-Union! Es lebe die proletarisohe Weltrevolution!

Die Wahrheit über die „Sovjet“-Granaten!, K.A.P.D., A.A.U., K.A.J., 1927

Die Wahrheit über die „Sovjet“-Granaten!, k.a.p.d., a.a.u., k.a.j., 1927

Quelle: marxists.org, Jonas Holmgren, 22. Mai 2011; ursprünglich kurasje.org.


Öffentlicher Diskussions-Abend, Kommunistische Arbeiter-Union, 19. Januar 1933

 Lesen! Weitergeben! Öffentliche Diskussions-Abend. Steuern wir einem neuen Weltkrieg entgegen? Was geht in Asien vor? Donnertag, den 19, Januar 1933, 20 Uhr. Lokal Anna Schmidt, Ziethen-Strasse 64. Sorgt für zahlreichen Besuch! Kommunistische Arbeiter-Union. Neukölln [Berlin] 14. Unterbezirk. Verantwortlich für Druck und Inhalt R[ichard]. Schnell [1902-], Baumschulenweg.

Quelle: a.a.a.p.


Verwandter Materialien


Ablösung vor!, 1920

 Ablösung vor! Von der Gewerkschaften zur Union! Eine Klarstellung der Ziele der deutschen unionistischen Bewegung! / Von Arthur Bartels. – Gelsenkirchen (Weidenstraße 1) : Freie Arbeiter-Union, 1920. – 32 p.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam


Protokoll der Reichskonferenz der Opposition der freien Sozialistischen Jugend Deutschlands, 1920

  Protokoll der Reichskonferenz der Opposition der freien Sozialistischen Jugend Deutschlands ; 28. und 29. August in Leipzig. – [s.l.] : Verlag der Opposition der Freien Sozialistischen Jugend Deutschlands, [1920]. – 24 S.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam


Von den Weltkongressen in Moskou 1921

Maurice Disch

Porträt des Maurice Disch, von Heinrich Vogeler (1872-1942), 1922
Quelle: Weser Kurier  (e.m.s.n., Worpsweder Museumverbund; Standort Kulturstiftung Landkreis Osterholz)

Maurice Disch (1888-1959), Bremerhaven; Ingenieur von U-boten; mitglied der k.a.p.d. und a.a.u. bis 1923.

 Von den Weltkongressen in Moskou 1921 ; Tagebuchblätter / M[aurice]. Disch. – Hamburg : Verlag der Druck- und Verlagsanstalt Albert Fr. Heil, [1921]. – 72 S.

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam

  • Vorwort, S. 3
  • Sowjet-Rußland, S. 5
  • Petersburg, S. 5
    • a) Straßenbild, S. 8
    • b) Der „Bourgeois“, S. 8
    • Mein Quartier, S. 9
    • Lenin - Trotzky, S. 16
    • 4. August, Petersburg, S. 37
    • 10. 8. Moskau, S. 43
    • 28. 8. Stettin
  • Materialsammlung, S. 51
    • Von den Weltkongressen in Moskau 1921, S. 52
    • Eine Rede zur Frage der beiderseitigen Beziehungen der Internationalen auf dem ersten Weltkongreß der roten Gewerkschaften in Moskau 1921, S. 69

Druck- und Verlagsanstalt Albert Fr. Heil, Hamburg 20. In Vorbereitung: M. Disch, Die Eroberung der Weltmacht durch die Russen! Dieses Werk eröffnet aufgrund eingehender Studien in Sowjetrußland ganz neue Perspektiven der Weltpolitik und zeigt die unabänderliche historische Entwicklung auf, die Rußland zum kommenden Träger der Weltmacht bestimmt. Vorausbestellungen and den Verlag.


Zur revolutionären Gewerkschaftsbewegung in Amerika, Deutschlands und England / Hans Bötcher, 1922

Zur revolutionären Gewerkschaftsbewegung in Amerika, Deutschlands und England ; Eine vergleichende Betrachtung / Dr. sc. pol. Hans Bötcher [Redaktions-Sekretär: Dr. Hans Goldschmidt] – Jena : Verlag von Gustav Fisscher, 1922. – 236 p. – (Probleme der Weltwirtschaft ; Schriften des Instituts für Weltwirtschaft und Seeverkehr an der Universität Kiel / Herausgegeben von Prof. Dr. Bernhard Harms ; 37)

 Umschlag, Vorwort, Einleitung, S. 1-15   1. Kapitel, S. 15-36   2. Kapitel, S. 37-97   3. Kapitel, S. 98-156   4. Kapitel, S. 157-213   Nachtrag, S. 214-236

Quelle: i.i.s.g. , Amsterdam


Rassenkampf oder Klassenkampf, 1923

de | el | en | es| fr |   Rassenkampf oder Klassenkampf? / [Leo oder Hugo Fichtmann]. – In: Der Arbeitslose, Organ der Aktions-Ausschüsse Deutschlands [Nebenorganisation der k.a.i.], Berlin : 1923, Nr. 1 (Mai), S. 4.

Quelle: a.a.a.p.


Vor dem Thermidor ; Revolution und Konterrevolution in Sowjetrussland ; Die Plattform der linken Opposition in der bolschewistischen Partei / Sapronow, Smirnow, Oborin, Kalin, usw., 1927

 Vor dem Thermidor ; Revolution und Konterrevolution in Sowjetrussland ; Die Plattform der linken Opposition in der bolschewistischen Partei / Sapronow, Smirnow, Oborin, Kalin, usw., unterdrückt in Russland und in allen Sektionen der Komintern – Herausgegeben von den aus der Kommunistischen Partei ausgeschlossenen Hamburger Oktoberkämpfern. – Hamburg : Druck und Verlag: Fritz Erulat, Hummelsbüttel Post Fuhisbüttel, 1927. – 78 S.

Quelle: a.a.a.p.


Collectie Internationaal Instituut voor Sociale Geschiedenis, Amsterdam
Het Instituut is niet aansprakelijk voor het gebruik van materiaal afkomstig uit zijn collecties. De gebruiker wordt geacht op de hoogte te zijn van alle relevante wettelijke regelingen betreffende het auteursrecht. Het Instituut bemiddelt niet in eventuele auteursrechten van derden.
I.I.S.G., Cruquiusweg 31, 1019 AT Amsterdam, tel: 020-6685866


© Obgleich die Kommunistische Linke im Allgemeinen keine Urheberrechte bzw. „intellektuelle Eigentumsrechte“ für sich eingefordert hat, können einige Veröffentlichungen auf dieser Webseite urheberrechtlich geschützt sein. In diesem Fall steht ihr Gebrauch nur zum Zweck persönlichen Nachschlags frei. Ungeschütztes Material kann für nicht-kommerzielle Zwecke frei und unentgeltlich verbreitet werden. Wir sind Ihnen erkenntlich für Ihren Quellenhinweis und Benachrichtigung. Bei beabsichtigter kommerzieller Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.


Compiled by Vico, 22 October 2015, latest additions 17 February 2016